Premiere Pro auf Englisch umstellen

Premiere Pro auf Englisch umstellen ist oftmals eine Herausforderung, da es nicht direkt einen Menüpunkt in Premiere Pro gibt.
Die Sprache in Adobe Premiere Pro zu ändern ist vor allem praktisch, um bei den zahlreichen englischen Tutorials jeden Schritt verfolgen zu können.

Im folgenden zeige ich Dir 2 Vorgehensweisen, welche Du nutzen kannst. Du musst beide nur dann machen, wenn das Erste nicht funktioniert.

1. Sprache in der Adobe Creative Cloud Anwendung ändern

Klick dafür auf das Profilbild –> Voreinstellungen und klicke dann auf Anwendung.

Premiere Pro auf Englisch umstellen - in der Adobe Creative Cloud Anwendung

Nun kannst Du auf das Dropdown-Menü “Standardinstallationssprache” klicken und “English” wählen.

Premiere Pro auf Englisch umstellen - in der Adobe Creative Cloud Anwendung

Ich habe “English (North America)” eingestellt, da es von nahezu allen YouTubern, welche online Tutorials erstellen genutzt wird. Der Unterschied zwischen Englisch (North America) und English (International) ist nicht groß, weshalb es eigentlich egal ist, welche Version Du selber nutzt.

Zu guter Letzt musst Du die Anwendungen neu installieren, welche Du brauchst. Die Anwendungen werden nicht vollkommen neu installiert, sondern die neue Sprache wird ins Menü hinzugefügt.

Falls das nicht funktioniert, dann versuche nochmal den 2. Tipp:

2. Premiere Pro auf Englisch umstellen mit der Konsole

Starte dafür Premiere Pro und drück STRG/CMD + F12.
Dadurch kommst Du in die Premiere Pro Konsole.

Klicke nun oben links auf “Konsole”

Premiere Pro auf Englisch umstellen mit der Konsole

Wähl nun den Punkt unter der Konsolen Ansicht aus.

Scrolle jetzt zu “ApplicationLanguage” und schreib in die Zeile “en_US”.
Weitere Abkürzungen anderer Sprachen kannst Du hier finden:

Premiere Pro auf Englisch umstellen mit der Konsole

Nun musst Du nur noch Premiere Pro neu starten und Du kannst direkt loslegen!

Ich hoffe, dass ich Dir helfen konnte und Dir viel Erfolg, bei Deinen weiteren Premiere Pro Projekten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.